Vorheriger Vorschlag

Lehrer*innen werden auch in Corona-zeiten gefordert.

Sie müssen z.b. den Lernstoff vorbereiten oder können Lernvideos drehen. Das kostet viel Zeit daher sind die Lehrer*innen immer noch ausgelastet.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Eigeninitiative von Schülern

ein selbst aufgestelltes, eigen erdachtes Projekt von Schülern zu allgemeinen politischen Themen, eigens die Gruppengröße wählen (evtl.

weiterlesen
eigenverantworliches Lernen

Ansich gut, wenn Chancengleichheit herrscht

Also bei mir funktioniert das duale Konzept mit Arbeit und Schule aktuell nicht gut.
Ich arbeite in einem Krankenhaus im kaufmännischen Bereich und Zeit für die Erledigung von Schulsachen wird mir wenndann nur sehr widerwillig eingeräumt auch wenn ich mich gerade eigentlich in der Berufsschule befinden würde, während Mitschüler teils 4, oder 3 oder 2 oder 1 Tag in der Woche hierfür frei haben.
Schlimmstenfalls führt es dazu, dass eine Person welche eh schon Überstunden macht, den gesamten Schulstoff noch nach der Arbeit erledigen muss.
In meinen Augen muss hier schnell eine klare Regelung her, damit alle Auszubildenden die selben Chancen haben.
Die Zustellung der Unterlagen funktioniert digital eigentlich ganz gut, die Kommunikation mit Mitschülern eher privat über WhatsApp.