Vorheriger Vorschlag

Digitalisierung als mögliches Beispiel für die Zukunft

Es finde es wurde gut mit der Situation umgegangen. Sowohl der Betrieb als auch die Schule haben das Risiko sehr schnell erkannt und in kürzester Zeit alle Vorbereitungen treffen können.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Die Vorstellung war etwas anders

Seit dem 16.03.2020 hat unsere Schule nun geschlossen. Eigentlich hätte ich in der Woche vom 16. bis 20. März noch Praktikum meiner fachpraktischen Ausbildung gehabt, aber dies entfiel.

weiterlesen
Lernen in Gruppen

Tja aktuell in der Berufsbildung schwierig

Leider sind lang nicht allen Berufschulen die Voraussetzungen da digital zu lernen

Mooodle, Mebis (Bayern), Microsoft Teams stoßen an Grenzen, vorallem wenn nicht ganz selten die Systeme überlastet sind und alle versuchen neues zu machen.

Das Präsenzlernen die anwesenheit des Lehrers
Ist unverzichtbar..lange nicht alle Schüler können oder wollen ihren Tagesablauf stukturieren