Vorheriger Vorschlag

Machen was einem gefällt

Man sollte nicht eine Ausbildung machen oder ein Studium wo man irgendwo mehr Geld kriegt oder ähnliches man sollte was machen was einem spaß macht und was man auch für immer machen will

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Polizistin

Es wird von mir Anpassung gefordert. Man bekommt nicht mehr Zeit zum Bedenken, sondern es wird erwartet sofort und immer eine Antwort auf alles zu haben. Ich muss immer erreichbar sein im Fall eines Notfalls.

weiterlesen
Selbstverwirklichung

Benötigt Mut und viel Reflexion um es umzusetzen

Als ich noch ein Kind bzw. Jugendlicher war hatte ich immer genau vor Augen welche Interessen, Stärken und Fähigkeiten ich habe. Diese habe ich dann auch in Form von Hobbys oder in der Schule ausgelebt. Je älter ich wurde, desto weiter habe ich mich davon entfernt - meist ist es einfacher einen "anständigen" Beruf auszuüben. Ein Beruf, den ich leicht durch eine Ausbildung erlernen kann, der einigermaßen gutes Geld verdient und bei dem ich gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt hat. Jedoch macht dich so ein Beruf oft nicht glücklich - es sei denn du wählst diesen Beruf, weil er deine Leidenschaft ist - und nicht weil er dir ausschließlich Sicherheit und sofortigen Erfolg bietet. Natürlich muss ich bei meinem Beruf auch etwas verdienen- von etwas muss ich auch leben. Dies soll aber für mich nicht das einzige Kriterium sein. Ich finde es ist eine schwierige Gratwanderung zwischen Selbstverwirklichung und (finanzieller) Sicherheit.