Vorheriger Vorschlag

Er geht viel zu langsam voran

Mehr Tablet Arbeit in schulen

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Die moderne Technik ist sehr wichtig, jedoch darf das Know-How von früher auch nicht verloren gehen

Heutzutage sind aufgrund der Modernisierung viele Arbeitsmethoden nicht mehr so gebraucht wie früher, was ein Nachteil der Digitalisierung ist. Vieles ist nur noch übers Internet möglich, aber was, wenn es zu einem Ausfall kommt?

weiterlesen
Über meine berufliche Bildung

Stärkere Überwachung der Ausbildungsbetriebe

Ausbildungsbetriebe sollten wirklich stärker in ihrer Funktion überwacht werden.
Viele Ausbilder sehen in ihren Auszubildenden nur billige Arbeitskräfte und vernachlässigen auf das Extremste ihre Pflicht der Wissensvermittlung. Dies ist in diesem Land leider viel zu oft der Fall.
Ein Beispiel: Ich lerne den Beruf des Hotelkaufmanns in einem Hotel in Sachsen.
Dazu gehört zum Großteil auch Mitarbeit in der Buchhaltung und in der Verwaltung.
Meine Vorgesetzte findet allerdings, dass Auszubildende diese Bereiche nicht kennenlernen sollten und verlässt sich auf die Berufsschulen. Leider erkennt die IHK hierbei keinen Fehler und verweist nur darauf, dass sich die Ausbildung eines Hotelfachmanns kaum von der eines Hotelkaufmanns unterscheidet und damit auch keine weiteren Ausbildungsbereiche abgedeckt sein müssen. Währenddessen arbeiten die Auszubildenden meist nur noch im Restaurant mit und werden mit der Berufsschule komplett allein gelassen.